Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'B' :: BONESAW

BONESAW

SMACK ZOMBIE (20:53 min.)

EIGENPRODUKTION / UK-IMPORT
Die Welt ist voller Überraschungen: Dieses oberprimitive Cover beinhaltet das mit Abstand beste Underground-Old School-Death Metal-Demo, welches mir seit langer Zeit zu Ohren gekommen ist. Und dann kommen die Jungs, die seit ihrer ersten Formation in den early 2000s mit dauernden Besetzungsproblemen zu kämpfen haben aus den eher Metal-untypischen schottischen Highlands. Die CD startet mit dem Killer „Smack Zombie“. Geile Growls: Tief, düster, röhrend, aber doch weit entfernt vom sonst typischen Hundegebell und Schweinegegrunze. Dazu absolut gelungene Guitar Soli. „Doctrinal Poison“ legt tempomäßig noch einen drauf und der Groove zementiert sich recht schnell im Ohr. „Divide“ steht den beiden Vorgängern in nichts nach, während „Exist“ extremst (!!!) schleppend daher kommt und dem Hörer somit etwas Tempovariation bietet. Gott-sei-Dank nimmt der Track aber nach einer Weile mehr Geschwindigkeit auf, denn beim Headbangen wird man echt ausgebremst. Dafür knallt dir das folgende „Threshold“ ordentlich einen in die Kauleiste. Groovy und dennoch mit fiesen Tiefschlägen in die Magengrube. „Death Match“ rundet dieses Demo erst schnell, aber mit gelungenem Slow-down-Part ab. Fans von Autopsy (mehr) & Cathedral (weniger) sollten keinesfalls zögern das Demo bei dem Trupp aus Aberdeen für 4 britische Pfund oder 7 Euro zu ordern. http://www.bonesaw.tk (under construction) ; http://www.myspace.com/bonesawuk (Hörproben)
8/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler