Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

ALLE REVIEWS :: Index: 'M' :: MIDWINTER

MIDWINTER

THE GLASSY WATERS (50:00 min.)

THUNDERING / TWILIGHT
Midwinter sollen die französischen Nightwish sein, doch hört man „Black Hole Attraction“, das dreiminütige Intro, klingt es eher nach einer Electro-Band. Zum Glück prescht man dann aber mit „Seed Of Pain“ heran, ein Stück mit rasenden Drums und einem Keyboard-Solo á la Children of Bodom, und wirft die anfänglich geschaffene Verwirrung beiseite. Midwinter haben einen leicht märchenhaften, verträumten Stil, dennoch fehlt es dem Album nicht an Härte. Die Band schafft sehnsuchtsvolle End-, bzw. Abschiedstimmung. Leider brauchen die versteckten Ohrwürmer der CD einige Zeit, sich zu entfalten, aber Songs wie „Seed of Pain“, „Cripple“ oder das bittersüße „One in a Hole“ sind durchaus hörenswerte Stücke. Die nie unter 3:50 Minuten langen Songs sind nicht unbedingt von der Grundidee her das neuste: breite E-Gitarren-Riffs, fette Drums, ab und an ein Solo und etwas „Beauty-Beast“-Gegrolle. Doch auch männlicher Klargesang ist zu hören, und verpasst dem Ganzen eine interessante Note. Aufmerksamkeit ist vor allem der Melodie und dem Gesang zu widmen, der einen wirklich fesselt durch den zerbrechlichen Charakter. Erfrischend ist die tiefe und satte, eher musicalorientierte Stimme der Sängerin. Diesmal keine klassische Operndiva, sondern zarter und dennoch nicht schwächlicher Gesang. Echt gelungen ist „Sweet Child O´Mine“, ein Guns ´n Roses-Cover. Vor allem durch den Gesang wird dem Song der typische Midwinter-Stil verpasst, obwohl ab und an einige Stellen etwas gefühlstaub heruntergesungen werden. Dennoch sollte man der Band keinesfalls Gleichgültigkeit gegenüber ihrem Werk vorwerfen. Zwar ist die Scheibe nicht unbedingt umwerfend, doch Midwinter sind sicher nicht so schlecht, wie sie von einigen kritisiert werden. Schon klar, sie kommen nicht an Nightwish ran, aber besagte sind ja nicht umsonst an der Spitze aller Gothic Metal Bands! Außerdem zählt eigener Stil, und den haben Midwinter!
8/10 - KB


[ Zurück zum Index: 'M' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler