Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

MAGAZIN :: Index: 'D' :: DIMEBAG DARRE ....

DIMEBAG DARREL ERSCHOSSEN

Bei einem Konzert von DAMAGEPLAN schoss ein Verrückter auf die Band und in die Menge. Fünf Menschen starben, unter ihnen der ehemalige PANTERA-Gitarrist Dimebag Darrel. DAMAGEPLAN spielten gerade ihren ersten Song, als ein Mann in einem Kapuzenshirt die Bühne stürmte. Ohne Vorwarnung feuerte Nathan Gale mit einer Pistole auf den PANTERA. Mit einer Hand hielt er ihn fest, mit der anderen erschoss er ihn." berichtete Konzertbesucher Kevin Minerd. Dimebag starb – durch mindestens vier Schüsse. Anschließend zielte der 25-Jährige auf das 200-köpfige Publikum. In weniger als fünf Minuten tötete er eine Club-Angestelle, einen Fan und einen Bodyguard der Band. Ein herbei gerufener Polizist erschoss kurz darauf den Täter. Die Zuschauer hielten den Mord zunächst für eine Show-Einlage. Ein Augenzeuge berichtete, Gale habe "You broke up Pantera ... you ruined my life ..." gerufen, bevor er schoss. Der semi-professionelle Football-Spieler wollte Dimebag bestrafen, weil er dessen Lieblingsband Pantera zerstört habe. Nathan Gale soll vor jedem seiner Football-Spiele Pantera gehört haben, um sich aufzuputschen.



[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler