Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

MAGAZIN :: Index: 'C' :: CAMERATA MEDI ....

CAMERATA MEDIOLANENSE ÜBERFALLEN

CAMERATA MEDIOLANENSE wollten letztes Wochenende ein Konzert in der Schweiz geben. Dazu kam es nicht, weil sich eine als "Antifaschistische Aktion" bezeichnende Gruppe das Konzert mittels massiver Übermacht und Gewalt gegen Sachen verhinderte. Als diese Gruppe den Club/die Bar stürmten, war die Band gerade mit dem Soundcheck fertig. Die Angreifer zerstörten alle Instrumente der Band (inkl. Mixer, elektronischer Effektgeräte usw.) und die Bar. Da niemand Widerstand leistete - alle waren von der Gewalt und der Übermacht vollkommen überrumpelt und eingeschüchtert - war das Tatwerk der Feinde der Freiheit sehr rasch beendet und sie verließen den Club. Die herbeieilende Polizei wurde von dieser Gruppe ebenfalls außer Gefecht gesetzt. Die Band ist entsetzt über das teilweise recht verzerrte Presseecho bezüglich CAMERATA MEDIOLANENSE in einigen Schweizer Medien. Sie wird auf legalem Wege versuchen, diese Verleumdungen richtig zu stellen. CAMERATA MEDIOLANENSE sehen sich bis auf weiteres außer Stand, Konzerte zu geben. Ihr Auftritt auf dem Industrialfestival in Breslau ist bereit abgesagt worden. Mit diesem Überfall wurden von Seiten der Antifa eine neue Qualität des Terrors erreicht, die nicht tolerierbar ist. Diesem Mal waren es „nur“ Sachen", aber wer Musikinstrumente und den Club kaputt schlägt und sowohl Künstler als auch die Polizei einschüchtert, wird eines Tages sicher auch Menschen kaputt schlagen.



[ Zurück zum Index: 'C' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler