Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

MAGAZIN :: Index: 'B' :: BEYOND TWILIG ....

BEYOND TWILIGHT: auch nicht ganz dicht!

Beyond Twilight Mastermind Finn Zierler hat bgereits ganz konkrete Ideen, unter welchen Umständen das Songwriting zum neuen, noch unbetitelten Album über die Bühne gehen soll. Nachdem das von Fans und Presse mit überschwänglichem Lob bedachte „The Devil’s Hall Of Fame“ teilweise in der Sahara entstand, werden dieses mal sämtliche Songideen in drei ziemlich ungewöhnlichenPhasen zusammengetragen:
- eingeschlossen in einen dunklen und isolierten Raum ähnlich einer Gefängniszelle ohne einen einzigen Lichtstrahl wird Finn innerhalb einer Periode von vier bis fünf tagen zwischen drei und fünf Songs für das
Album schreiben
- direkt im Anschluß an die Isolation will er einen so viel wie nur irgend möglich belebten Ort, wie. Z.B. den Time Square, aufsuchen, sich mit einem tragbaren Keyboard unter die Leute Mischen und von den vielen
Leuten inspirieren lassen. Somit vollzieht er den Schritt von der völligen Abgeschiedenheit zum totalen Chaos. der totalen Abgeschiedenheit dem totalen Chaos
- der letzte Teil des Songwriting Prozesses wird am Grund eines Swimmingpools über die Bühne gehen, Finn wird dort lediglich mit einer Tafel tauchen und solang unter Wasser bleiben, bis er ein oder vielleicht zwei Songs vollendet hat.

Na, wer’s braucht



[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler