Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: THE ETERNAL

THE ETERNAL

SLEEP OF REASON (58:46 min.)

FIREBOX / CM DISTRO
Atmosphärisch, düster und doomy sind sie wohl alle, die Künstler des finnischen Firebox- bzw. Firedoom-Labels, aber grabestiefe Stimmungen wie bei den Labelmates von Swallow The Sun oder gar Funeral Doom-Ausflüge wie bei so manch´ anderen Firmenkollegen sucht man bei The Eternal vergebens. Mit "Sleep Of Reason" wandeln die Australier weit weniger auf den Pfaden Paradise Losts also noch auf ihrem Debüt "The Sombre Light Of Isolation". Auch heuer wird man zwar mitunter an "Draconian Times" erinnert, aber The Eternal gehen darüber hinaus wesentlich melancholischer, abwechslungsreicher, doomiger, verspielter, aber mitunter auch harscher zu Werke und können sich somit anno 2005 mit einer persönlicheren Identität präsentieren. Wem "Symbol Of Life" viel zu glatt erschien und wer bei der neuen Paradise Lost ob der kalkuliert klingenden Songs schon beim ersten Durchgang wusste, was ihn beim nächsten Song erwartet, der sollte das tiefgehende "Sleep Of Reason" schnellstens für sich entdecken. Gleiches gilt für Tiamat-Fans oder Leute mit Sinn für Katatonia-Traurigkeit ("Discouraged Ones", "Tonight´s Decision"). Mit dem intensiven Abschluss "Weight Of Empathy" ist dem Quintett übrigens ein famoser, überaus schwermütiger, sich intensiv steigernder Longplay-Track mit epischer Einfärbung gelungen, der sich in der Schnittmenge aus Elegeion und Virgin Black einpendelt - um mal die australische Szene als Assoziationspunkt zu bemühen. Ein weiterer schöner Soundtrack für den Herbst. http://www.the-eternal.com
8/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler