Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: THE VISION BL ....

THE VISION BLEAK

LONE NIGHT RIDER (10:07 min.)

PROPHECY / PROPHECY
Nicht ungeschickt, wie Prophecy die Medien und die Fans für The Vision Bleak gewinnen, denn nach einer ersten 4-Track Promo aus dem letzten Jahr erscheint nun eine nur bei Prophecy direkt erhältliche 2-Track Single, die es, musikalisch gesehen, wirklich in sich hat. Gothic Metal ist das Zauberwort, doch nicht, wie viele andere Bands, als Ausdruck gebrochener Herzen und enttäuschter Liebschaften, sondern als "Creepy And Haunting Entertainment". Soll heissen, The Vision Bleak wenden sich thematisch dem Genre des Horrorfilms zu, was nicht zuletzt auch dem Titel des zweiten Songs, "Elizabeth Dane", dem Geisterschiff aus "The Fog - Nebel des Grauens", zu entnehmen ist. Musikalisch bieten beide Tracks genug Härte, aber auch inhaltliche Tiefe, um nicht Gefahr zu laufen, mit Schmuse-Bands wie HIM in einen Topf geworfen zu werden. Eigentlich auch nicht weiter verwunderlich, wenn man weiss, das sich hinter The Vision Bleak mit Ulf Theodor Schwandorf der kreative Kopf Empyriums verbirgt. Für 5 € (Versandkosten inclusive) ist "Lone Night Rider" nur direkt bei Prophecy erhältlich.
ohne Wertung - MK


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler