Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PASSENGER

PASSENGER

SAME (42:34 min.)

CENTURY MEDIA / SPV
In Flames-Sänger Andres Friden hat schon auf den letzten Werken seiner Brötchengeber bewiesen, dass er seine Stimme auch fernab von Aggro-Dimensionen geschickt einzusetzen weiß. Auf dem Debüt seiner mit Gardenian-Gitarrist Niclas Engelin und Transport League-Taktschwinger Patrik J. Sten gegründeten Nebenspielwiese Passenger erklingen seine Vocals facettenreicher denn je, gerade recht um die äußerst groovig und melodisch daherrockenden elf Kompositionen adäquat umzusetzen. Trotz selten auftauchender, winziger Parallelen zu den smartesten Momenten der letzen In Flames-Alben greifen Passenger andere künstlerische Ansätze und Aspekte auf, so dass sich das Gesamtbild doch gehörig von den Hauptcombos der involvierten Mucker unterscheidet. Einprägsame Riffs treffen auf dezente Samples und Loops, atmosphärische Sequenzen auf treibende Beats, gekrönt werden beinahe alle Nummern dann mit eingängigen Refrains, die manchmal schon fast poppig ins Ohr rutschen. Die diesbezüglichen Höhepunkte für die entzückten Lauscher des Rezensenten nennen sich "In My Head", "Just The Same" und "I Die Slowly". Trotz seiner modernen Ausrichtung ist "Passenger" (das Album) von jeglicher Nu-Trendanbiederung weit entfernt und dürfte eine breite Fan-Masse vom toleranten In Flames-Freak über 30 Seconds To Mars-Liebhaber bis zum Disturbed-Supporter ansprechen. Oder besser: Freunde harter, moderner, klischeefreier und herrlich eingängiger Mucke müssen hier zugreifen, denn selten hat ein ´Nebenprojekt´ in der letzten Zeit mehr Sinn gemacht.
9/10 - CL


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler