Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: ACCUSER

ACCUSER

THE MASTERY (50:26 min.)

METAL BLADE /
Zugegebenermaßen fand ich die Thrasher ACCUSER schon immer gut, was sich auch in meinen bisherigen Benotungen widerspiegelt. Auch das neueste Werk "The Mastery“, immerhin schon der elfte Longplayer der Truppe, donnert brachial aus den Boxen. Die Songs wirken fast so, als wären sie noch einen Tacken härter als sonst, was sicherlich auch an der mächtig drückenden Produktion aus den Gernhart-Studios liegt, die fett und relativ modern daher kommt. Musikalisch wollen die Siegener wohl auch Bay Area-Thrashern a’la Exodus Konkurrenz machen. Dies gelingt ihnen mit Tracks wie dem schnellen Opener „Mission:Missile“, den coolen Groovern „The Real World“ und „Time For Silence“ (aber so gar nicht!), dem schleppenden „Mourning“ und dem Banger und gleichzeitigen Titeltrack „The Mastery“. Accuser zeigen auf dieser überaus gelungenen Scheibe, dass Thrash aus Deutschland weder rumpelig noch angeschwärzt sein muss, um gut zu klingen und die Nackenmuskulatur in Wallung zu versetzen. So kann die umtriebige Combo, die es mit kleineren Unterbrechungen jetzt auch schon seit zweiunddreißig Jahren gibt, gerne noch ´ne Weile weiter machen.
8,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler