Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PURIFIED BLAC ....

PURIFIED BLACK

ELVIS DIDN’T DO NO DRUGS (52:39 min.)

MOTOR / BELIEVE DIGITAL
„Zwischen Maiden und Otis Redding. Zwischen Muddy Waters und Muse. Zwischen Rage Against The Machine und Jeff Buckley.“ Ich mag ja zweifellos kreative Infotexte, aber zumeist sagen sie rein gar nix über das aus, was einen letztendlich erwartet. Müssen sie eigentlich auch nicht, denn hören und empfinden kann ich zum Glück schon noch selber. Die erwähnten, durchaus skurrilen Einordnungen haben aber zumindest mein Interesse geweckt, Mission also erfüllt. Purified Black wählen wohl schlichtweg das, was sie im Rock, im Alternative, im Metal mögen und kochen daraus ihr eigenes, schmackhaftes Süppchen. Dabei scheren sie sich nicht um stilistische Grenzen bzw. den „Das könnt Ihr so nicht machen“-Finger und kreieren trotz allem lecker eingängige Songs, die allerdings - und wohltuend - Welten von Radio-Rock-Formaten entfernt liegen. Fragile Passagen treffen auf Riff-Eruptionen, alternative Spröde kreuzt melancholische Eingängigkeit. Trotz einer geschlossenen Mannschaftsleistung des Konstanzer Quintetts möchte ich dennoch zwei Protagonisten hervorheben: Sänger & Texter Tico sorgt mit seinem emotionalen Ritt für besonderes Flair, Drummer H. hat als Produzent erstklassige Arbeit geleistet. „Elvis Didn’t Do No Drugs“ erscheint als schickes Digi mit zwölf dynamisch arrangierten Songs und ist in der Schnittmenge aus Alternative und Metal eine Versuchung wert. http://www.purifiedblack.com
7/10 - CL.


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler