Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'A' :: AEVUM

AEVUM

IMPRESSIONS (57:34 min.)

INVERSE /
Die Finnen von Inverse Records haben wieder zugeschlagen und sich diesmal eine Gothic-Metal-Band aus Italien einverleibt. Die Turiner gründeten sich 2008 und haben seitdem zwei EPs und eine Single veröffentlicht. Das Album wurde vorher bereits über Fuel Records herausgebracht und selbst vertrieben. Der Auftakt der Italiener ist verheißungsvoll, denn nach einem Intro haut man gleich einen Neunminüter raus, der vor Power, Abwechslung und Progressivität nur so strotzt und wie eine Achterbahnfahrt mit Feuerwerk wirkt. Will das Septett etwa so weitermachen? Nächstes Intermezzo und weiter geht es mit dem Dreizehnminüter ‘The Battle‘, bei dem es erst mal bedächtig zur Sache geht und man einen besseren Eindruck von der opernhaften Stimme von Evelyn Moon gewinnen kann, die scheinbar in allen Lagen bestens zurecht kommt. Zur Abwechslung wird sie von zwei weiteren Sängern flankiert, die den Scream-Gesang und die Growls beisteuern. Auch die Instrumentenfraktion geht hier in die Vollen und schraubt sich fleißig komplexe Songstrukturen aus den Rippen, die zudem auch noch nachvollziehbar bleiben und funktionieren. Die Italiener gehen nicht nur ambitioniert zu Werke, sie können diesen hohen Anspruch auch toll in Szene setzen. „Impressions“ ist so etwas wie ein Symphonic-Progressive-Metal-Album geworden, bei dem man wirklich überrascht wird, was die Italiener hier auffahren. Da haben Inverse einen guten Griff getan.
8/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'A' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler