Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: THE KILLERHER ....

THE KILLERHERTZ

A KILLER ANTHEM (45:25 min.)

MIGHTY MUSIC /
Dass diese Shootingstars (und genau das sind sie) keine Newcomer mehr sind, sondern über teils jahrelange Erfahrung in anderen Bands wie etwa Saturnus oder Pitchblack und Usipian verfügen, hört man diesem Album mit jeder Note an. Bei „A Killer Anthem“ handelt es sich um ein Hard-Rock-Werk, welches die besten Einflüsse sowohl aus dem klassischen Hard Rock als auch dem melodischen Heavy Metal der Achtziger und Neunziger zusammenfasst und daraus einfach unschlagbare Mitsinghymnen („Killer Anthems“) macht. Mal stehen die (Gesangs)Melodien im Vordergrund, insbesondere dann wenn die Refrains sich in Herz, Ohr und Hirn bohren, mal sind es die Riffs, die ihr in dieser Form beim radiotauglichen AOR-Rock nicht erwarten dürft. Diese gesunde Härte und der unvergleichlich rotzige Charme heben The Killerhertz von anderen Hardrock-Combos ab und platzieren sie somit irgendwo mittig von Hardrock und Heavy Metal. Dazu hat Flemming Rasmussen den Dänen einen superben Sound verpasst, der die Qualitäten des Quartetts treffsicher in Szene setzt. Natürlich tendiert die Akzeptanz bzw. der Erfolg einer solchen Combo gegen Null, wenn der Sänger nicht über entsprechendes Format und Qualität verfügt. Ein Gedanke, den Thomas Pedersen erst gar nicht aufkommen lässt. Während trotz der immens hohen Qualität des Albums die Tracks „“Let The Game Begin“ und der Titelsong es schaffen aus den elf Songs etwas herauszuragen, so muss man „Shattered“ und „Youth Inc.“ gar bescheinigen Mitsing-Hymnen zu sein, über die man auch in zehn Jahren noch sprechen könnte. Genial!
9,5/10 - SBr.


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler