Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'I' :: I WILL KILL Y ....

I WILL KILL YOU

EXTREMA PUTREFACTIO (40:52 min.)

INVERSE /
I Will Kill You stammen aus Sizilien und haben mit ihrem Debüt-Longplayer ein extremes Death-Thrash-Scheibchen eingeprügelt. Nicht nur, dass das Quartett in den zehn Tracks - neun davon Eigenkompositionen - mit zahllosen Blastbeats aufwartet, auch sonst bedient man sich hier und da mal gerne im Genre des Grind & Gore. Zumal es sich bei „Extrema Putrefactio“ um ein Konzeptalbum handelt, welches sich um einen psychotischen Serienkiller und seine Wahnvorstellungen dreht. Aber auch musikalisch sind weitere verwandtschaftliche Züge erkennbar, haben die Jungs doch für ihre Riffs, mit denen man auch Nüsse knacken könnte, eine recht rohe Produktion ausgewählt und auch die Vocals reichen vom üblichen Thrash-Geshoute über Death-Grunts bis hin zum Black-Metal-lastigen Kreisch- und Keifgesang. Auch wenn Genreberührungen wie Grind und Black üblicherweise nicht unbedingt auf hochbegabte Musiker schließen lassen, so muss man IWKY doch einen recht hohen Technisierungsgrad bescheinigen, der dem Material gar nicht schlecht zu Gesicht steht. Bei besagter Fremdkomposition handelt es sich übrigens um Dismembers „Casket Garden“, bei dessen Interpretation die Sizilianer keine schlechte Figur abgeben. Zumindest fügt sich das Dargebotene nahtlos in die Playlist ein. Macht 7,5 Punkte.
7,5/10 - SBr.


[ Zurück zum Index: 'I' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler