Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PRETTY MAIDS

PRETTY MAIDS

LOUDER THAN EVER (54:04 min.)

FRONTIERS /
Als ich mich vor einem Jahr mit „Motherland“ beschäftigte, hätte ich nicht gedacht, dass ich so schnell was Neues von den Dänen zu hören bekomme. Erstens kommt es anders und zweitens wird es „Louder Than Ever“. So wollen mir die Maids zumindest weismachen und wecken mit diesem Albumtitel schon irgendwie meine Neugier. Auch wenn „Motherland“ keinen nachhaltigen Eindruck bei mir hinterlassen hat, „Louder Than Ever“ scheint von Beginn an mehr Druck und Tempo zu entfalten. So müssen die Dänen sicherlich auch kalkuliert haben, als sie sich im stillen Kämmerlein überlegten, ein Album rauszuhauen, bei dem der geneigte Fan an der Zahl 8 Neueinspielungen zu hören bekommt, aber eben auch 4 gänzlich neue Songs. Die Mischung geht dabei von einem recht mitreißenden Opener a la ‘Deranged‘, der sicherlich nicht zu den knackigsten Songs der Maids gehört, aber ganz passabel ist, bis hin zum schon fast unverschämt mit einer Rockballade kokettierenden ‘My Soul To Take‘. Wie ich jetzt dieses Lebenszeichen genau einzuordnen habe, kann ich nicht genau bestimmen, weil ich die weiteren Pläne der Dänen nicht kenne. Wenn ich aber meine Einleitung wieder aufgreife, dann wollen die Maids klarstellen, dass sie nicht nur Eier haben, sondern auch mit starkem Songmaterial aufwarten können. Klar ist, dass der Festivalsommer vor der Tür steht und man mit „Louder Than Ever“ wieder mal auf sich aufmerksam gemacht hat.
Ohne Wertung - RB.


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler