Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: THE SUICIDE K ....

THE SUICIDE KINGS

GENERATION SUICIDE (29:56 min.)

IMM / NMD
Auch wenn man nach dem Auflegen des Silberlings bei der einsetzenden Punk-Mucke augenblicklich an den amerikanischen Ableger dieser Musik denkt, handelt es um ein Quartett aus Südhessen. Die Jungs mischen auch eine dezente Metal-Schlagseite in ihre Kompostionen und vergessen nie die nötige Portion Melodie. Mich persönlich erinnern sie an eine gelungene Mischung aus Social Distortion und Gang Green. Songs wie das schnelle „E-Razed“ mit seinem Groove-Part, das an härtere Bad Religion erinnernde „We’re The Scum“ und das sehr schnelle „Passion And Life“, das mit einem schönen rhythmischen Zwischenpart versehen ist, fahren gehörig in die Gehörgänge und bereiten auch mir den Spaß, den die Band auf dieser Konserve wohl selbst hatte und auch in der Lage ist, herüber zu bringen. Ihre Pluspunkte in Form des rauen, aber doch melodischen Gesangs, der metallischen Gitarrenriffs und der geilen mehrstimmigen Refrains werden durch die passende Produktion positiv unterstützt. Daumen hoch; Fans oben genannter Bands sollten auf jeden Fall zumindest herein hören.
7,5/10 - LL.


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler