Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: JODY MOON

JODY MOON

THE LIFE YOU NEVER PLANNED ON (45:41 min.)

G-RECORDS / ROUGH TRADE
Jody Moon tangieren nur vage Randbereiche des Obliveon, wenn überhaupt, sind aber zu gut um sie wegen irgendwelcher Scheuklappen zu ignorieren. Das holländische Duo mit Vokalistin bzw. Pianistin Digna Jansen und Multiinstrumentalist Johan Smets (u.a. Gitarre, Banjo, Piano, Bass, Mundharmonika und Percussion) hat sich im Studio mit einer Violine (Wim Spaepen) und einem Cello (Marie-Jose Didderen) verstärkt und zelebriert facettenreiche, zumeist eher melancholisch wiegende Singer/Songwriter-Ansätze mit Ausflügen in Richtung Folk, Pop, Americana und Klassik. Immer anspruchsvoll, niemals abgehoben und genau das Richtige für den nahenden Herbst, wenn zwischen all’ den Metal-Platten mal eine sanfte Tee-Pause eingelegt werden soll. Vierzehn Tracks, Digipak, eine ruhig überlegte Versuchung wert. http://www.jodymoon.com
6,5/10 - CL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler