Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: CRIMSON RAIN

CRIMSON RAIN

MANKIND IS OBSOLETE (45:00 min.)

HIDDEN STASH /
Das Quartett aus der Schweiz bietet uns mit seiner aktuellen Veröffentlichung „Mankind Is Obsolete” einerseits ein Zeugnis progressiver Wurzeln, andererseits treten Crimson Rain auch den Beweis von Eigenständigkeit an. Es ist heute schon eine Meldung wert, wenn junge Bands nicht gleich wie DREAM THEATER und Co. klingen, sondern bereits früh versuchen, ihre eigenen Vorstellungen auszuloten und umzusetzen. Somit ist „Mankind Is Obsolete“ ein bunter Strauß musikalischer Einflüsse geworden, dem man einen dunklen Anstrich verpasst hat. Durch hörbare Anknüpfungspunkte kann man den konzeptionellen Hintergrund zudem jederzeit nachvollziehen. Mit dem selbst verpassten harschen Anstrich setzt man Kontrastpunkte, die dem Album weitere Ecken und Kanten verleihen. Variable Gitarrenarbeit, Growlgesang, stilistische Wendungen und eine gute Mischung aus atmosphärischen und harten Parts verleihen „Mankind Is Obsolete“ eine interessante Note. Für ein Debüt eines der besseren ersten Lebenszeichen, dem man mehr als ein Ohr gönnen sollte und das sich auch nach längerer Einwirkung noch zu entfalten vermag.
7/10 - RB.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler