Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: RAINBOW

RAINBOW

LIVE IN MUNICH 1977 (2-CD) (113:08 min.)

EAGLE /
Braucht man dieses Live-Album, wenn man schon „On Stage“ und „Live in Germany 1976“ in der geliebten Sammlung stehen hat? Muss man „Live In Munich 1977“ auch sein Eigen nennen, obschon sich die Show vom 20.10.’77 in der Münchener Olympiahalle in der Setlist nur in Nuancen von der 76er Gastspielreise unterscheidet? Selbstverständlich, kann ich da im Brustton der Überzeugung nur sagen. Nicht nur dass mit Bob Daisley am Bass und David Stone an den Tasten zwei neue Mitglieder an Bord waren, nein, Rainbow verstanden die große, magische Kunst der Rock-Giganten: keine Show klang wie die andere, Improvisation und musikalische Konversation zwischen den beteiligten Akteuren bildeten Grundsäulen der Genialität Rainbows und unterschieden nicht nur die Konzertversionen von den Studioarrangements, sondern ließen die Klassiker von Gig zu Gig erheblich variieren. Ergo kann man von Rainbow (mit Dio, versteht sich) gar nicht genug bekommen. Blackmore, Dio und Co nehmen im Rahmen von „Live In Munich 1977“ schon mal den Titeltrack ihres 78er Streichs „Long Live Rock ‘n’ Roll“ vorweg, verpassten dafür aber die Chance ihre Jahrhundertkomposition „Stargazer“ einzubauen. Sei’s drum, Fans der Band benötigen dieses strahlende Gerät sowieso und wer wissen will, wie majestätischer, epischer, dynamischer Hard’n’Heavy-Rock in livehaftiger Vollendung klingt, greife zu Rainbows grandiosen Konzertretrospektiven, in deren Ahnenreihe sich das überraschend heavy gebärdende „Live In Munich 1977“ nahtlos einfügt.

PS: Es handelt sich übrigens um die Wiederveröffentlichung des bereits im Jahre 2006 erschienenen Doppel-Silberlings (und das Intro ist zum Glück am Start…).

Disc One: 1. Introduction 2. Kill The King 3. Mistreated 4. Sixteenth Century Greensleeves 5. Catch The Rainbow 6. Long Live Rock ‘n’ Roll

Disc Two: 1. Man On The Silver Mountain 2. Still I’m Sad 3. Do You Close Your Eyes
Ohne Wertung - CL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler