Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: BURN OF BLACK

BURN OF BLACK

DANGER (15:45 min.)

SWEET POISON / AUDIOGLOBE
For those about to thrash – we salute You! Burn Of Black servieren mit „Danger“ eine äußerst gelungene EP, die mit technisch anspruchsvollem, aber niemals frickeligem, rhythmisch fein austariertem Thrash anrückt und an die thrashigen Passagen Into Eternitys denken lässt. Dieser Eindruck wird zudem durch die exzellente vokale Arbeit Giacomos Cordiolis gestützt, der einem mittelhoch agierenden Stu Block ähnelt oder auch an die klaren Linien Chris Kralls erinnert. Testament, Scar Symmetry, Xentrix, Chaoswave oder knallige Communic, und es gibt wahrlich schlechtere Reminiszenzen, gesellen sich zu meinen weiteren assoziativen Gedanken bezüglich des hochwertigen 5-Trackers, dem hoffentlich bald ein Longplayer folgen wird. „Danger“ zündet jedenfalls auf Anhieb und lässt weitere kreative Taten des jungen italienischen Quintetts herbeiwünschen. http://www.burnofblack.com
Ohne Wertung - CL.


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler