Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PARADOX

PARADOX

TALES OF THE WEIRD ( min.)

AFM /
Das neue – mittlerweile sechste – Album der deutschen Combo Paradox ist weit mehr den Thrash-Schuhen entwachsen, als man bei der Lektüre der Werbemaßnahmen und Genreklassifikationen annehmen möchte. Natürlich können die Würzburger eine extrem harte Kante fahren, wie uns das mit hartem und schnellem Schlagzeugspiel ausgestattete „The Downward Spiral“ und „Brutalized“, welches nicht nur aufgrund des Klangs im Refrain an Exodus erinnert, beweisen. An der Stelle offenbart sich vielleicht auch am ehesten, dass Bandleader Charly Steinhauer bei der (mal wieder) erfolgten Rundumerneuerung ein gutes Händchen bewiesen hat. Aber tatsächlich beinhaltet der Sound der Bajuwaren vielmehr als puren Thrash. Mal geht es speedig, mal traditionell, mal Power-Metal-verliebt ins Detail, wobei den Melodien wesentlich mehr Beachtung geschenkt wird, als dies im Thrash-Genre üblich ist. Der Titelsong „Tales Of The Weird“ mag nicht der einzige, aber vielleicht der beste Beleg dafür sein, klingt der Song, wenn es nicht gerade volle Pulle zur Sache geht, zeitweise wie eine harte und weniger pompöse Version Blind Guardians. Zumindest gilt dies, soweit es die Eigenkompositionen betrifft. Denn als Bonustrack hat man eine Coverversion von Rainbows „A Light In The Black“ gewählt, der man attestieren muss, dass sie in jeder Note den Geist von Rainbow atmet und doch gleichzeitig ein recht eigenes Flair mit sich bringt. Überdeutlich wird bei diesem Track auch, dass Paradox sich gekonnt auf typisch Seventies-mäßige Kapriolen einlassen können ohne ihre Wurzeln zu verleugnen. Gute Arbeit, die belohnt werden will.
8,5/10 - SBr.


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler