Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: THE ROTTED

THE ROTTED

AD NAUSEAM (38:35 min.)

CANDLELIGHT /
Als ich Ende letzten Jahres die in Eigenregie veröffentlichte EP „Anarchogram“ in die Finger bekam, war ich wegen des Punkgewands der Coverstücke etwas irritiert. Doch ein Künstler soll alle Freiheiten ausleben und Spaß macht bekanntlich, was gefällt. Nach dem 2008er Debüt „Get Dead Or Die Trying“ steht nun der Nachfolger „Ad Nauseam“ in den Startlöchern, um mit seiner brachialen Aggro-Attitüde für Furore zu sorgen. Doch der Punk verfolgt mich, denn der Opener ’Anarchogram Sun’ ist ein ziemlich straighter Brecher mit Hardcore-Elementen und eben dieser Prise Punk. Unbestritten ist der Opener auch das Hammerstück des Albums, schaffen es doch zwei simple Riffs, dass man in den Bann gezogen wird. Was das Debüt bereits an Aggression und Härte aufgeboten hat, kann der Nachfolger nicht minder schlechter halten. Vielmehr steigert sich „Ad Nauseam“ mit dem folgenden ’Rex Oblivione’ zu einer Abrissbirne vor dem Herrn, immer schön die Punk-Fahne hochhaltend, während in den todesmetallischen Niederungen die weitere Würze gefördert wird. Ihre Liebe zu Motörhead haben sie bereits auf der EP gefrönt und greifen ihre Lieblinge auch hier wieder auf, nicht anders ist ’Motorbastards’ zu erklären, wobei ich mir gut vorstellen kann, dass Lemmy seine helle Freude daran hätte. „Ad Nauseam“ macht Spaß, gibt ordentlich auf die Zwölf, schwächelt aber auch und kann meinen mit der EP gewonnen Eindruck nicht oder vielmehr nur zum Teil revidieren. Wobei die zwei Stücke sicherlich nicht als Gradmesser herhalten können, lag der Fokus doch auf den Coversongs. The Rotted haben sich auf jeden Fall entwickelt, „Ad Nauseam“ ist eine solide Scheibe geworden, die auch für die Zukunft hoffen lässt.
7/10 - RB


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler