Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PRETTY MAIDS

PRETTY MAIDS

CARPE DIEM (51:26 min.)

MASSACRE / CONNECTED
Nebst Triumph und Rush gab und gibt es für mich nicht gerade viele Bands, die mit jedem neuen Album einen weiteren Klassiker in die Weltgeschichte blasen. Die Dänen Pretty Maids können sich diese Auszeichnung ebenfalls auf den Kaminsims stellen. Ob auf CD oder live, seit fast zwanzig Jahren erfreuen uns die Mannen um Shouter Ronnie Atkins mit Musik vom Feinsten. Immer herrscht eine graziöse Ausgewogenheit zwischen Härte, Melodie und Balladeskem. Speedige Riffs getragen vom göttlichen Gesang, abgelöst von schmachtenden Melodien inklusive süßlicher Liebeserklärungen. Da macht auch das aktuelle Werk "Carpe Diem" keine Ausnahme. Die seit zehn Jahren stete Besetzung hat alle Zügel fest im Griff. Mit Songs wie dem frischen "Until It Dies", dem Titeltrack "Carpe Diem", dem Überhammer "Clay", dem melancholischen Midtempo Stück "Tortured Spirit" und dem Iced Earth ähnlichem "Unwritten Pages" setzt man die Latte für die Konkurrenz in schwindelerregende Höhe. Für jeden Metaller Pflichtprogramm!
10/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler