Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PURGATORY

PURGATORY

NECROMANTAEON (32:36 min.)

WAR ANTHEM / SOULFOOD
Die kreative Phase der oldschool Death Metaller aus dem schönen Sachsen ist noch nicht verebbt und so haut man nach gut 18 Jahren Bandbestehen wieder ein Full-Length-Werk auf die Lauscher des geneigten Hörers. Gelohnt hat sich die Wartezeit für den Fan allemal, denn „Necromantaeon“ tritt Arsch und geht tempomäßig schön nach vorne, wobei die Doublebass-Drums ordentlich zum Einsatz kommen. Was will das Death Metal Herz mehr, insbesondere wenn ein Song wie ’Glorification Of The Lightbearer’ der Beschreibung richtig beipflichtet und eine der neuen Bandhymnen werden wird. Die Gitarrenfraktion darf sich und ihre Klasse richtig austoben und schöne, massive Gitarrenwände a la ’Downwards Into Unlight’ kreieren, die einfach nur Spaß machen und den Kopf in Dauerrotation halten. Dazu gesellen sich reine Abrissbirnen wie ’Scourging Blasphemies’, die den brutalen Anstrich hervorheben und „Necromantaeon“ den Stempel der mittelschweren Kost verpassen. Dass es dann nicht die Kost der ganz schweren Art geworden ist, liegt nicht nur am starken Material selbst, sondern auch am Sound, der keinen Grund zur Kritik offenbart. Die musikalische Leistung kommt schön differenzierbar aus den Boxen und dank der guten Produktion ist „Necromantaeon“ ein Highlight des Genres geworden, das zudem noch aus heimischen Landen stammt. Fein fein, auch wenn die Spielzeit einen leicht skeptischen Blick nach sich zieht.
7,5/10 - RB.


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler