Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: POISON SUN

POISON SUN

VIRTUAL SIN (44:00 min.)

METAL HEAVEN /
Der Hermann ist wieder da! Genau, Hermann Frank, Gitarrist bei Accept. Und nach seinem Solo-Album und der neuen Accept-Breitseite ballert er mit Poison Sun um die Ecke. Damit entfernt er sich nur um Millimeter von seinem gewohnten Terrain. Denn im Prinzip erwartet den Hörer feinster Riff-Metal aus der gewohnten Hannoveraner Hitschmiede des Herrn Frank, der mit seiner Frau (???) Martina Frank zwölf solcher Stücke vorstellt. Martina ist die Überraschung des Pakets, denn mit ihrer bluesigen Metal-Voice ist sie den meisten Sängerinnen in diesem Land um Meilen voraus. Kein Wunder, dass sie Backing-Vocals für UFO, Jane und Weinhold geleistet hat. Erstaunlich ist, dass sie erst jetzt ´solo´ an die Front geht. Basser Stefan Hammer und Drummer Florian Schönweitz kommen aus der Band Silent Decay und passen sich dem Stil des Meisters an. Ein deftiges Debütalbum, meist im Up-Tempo-Bereich mit fetten Double-Bass-Attacken und hochwertigen, melodischen Refrain-Chören. Über das Solo-Spiel von Hermann muss man sich an dieser Stelle keine geschriebenen Arien mehr durchlesen. Bekannt! Wer die Stammbands des Initiators bedingungslos akzeptiert, wird mit "Virtual Sin" viel Spaß haben.
8/10 - SBk


[ Zurück zum Index ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler