Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PHANTOM VISIO ....

PHANTOM VISION

NOCTURNAL FREQUENCIES (70:52 min.)

NIGHTBREED / NIGHTBREED
Phantom Vision kommen aus Portugal und veröffentlichen mit "Nocturnal
Frequencies" ein Album, das britischer nicht klingen könnte. Kein Wunder
also, daß Trev und Nightbreed sich der Portugiesen und ihrer eigenwilligen
Soundcollage aus sphärischen Goth-Gitarren und verhaltenen EBM-
Sequenzen angenommen hat. Dabei stört es kaum, daß gleich der zweite
Song "The Secret Dive" deutlich von Sigue Sigue Sputnik inspiriert scheint,
was sich für die restlichen noch verbliebenen neun Tracks jedoch
negieren läßt. Phantom Vision frönen in punkto Gesang und Sound
weder der abgrundtiefsten Finsternis, noch lassen sich musikalische
Tendenzen einer düster romantischen Neuzeit in Form übertrieben harter
Beats ausmachen. Die Gitarren sind mit ihrem Reverb-Sound effektvoll
und gewinnbringend platziert und ergänzen sich perfekt mit den
zurückhaltenden, deswegen aber nicht weniger prägnanten Sequenzern
("Archfiend", "Lost And Sober"). Phantom Vision haben sich um gute Songs
bemüht, wobei das Ergebnis diesen Bemühungen durchaus gerecht wird.
Einzig eine kraftvollerer Produktion wäre wünschenswert gewesen.

7/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler