Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: P. PAUL FENEC ....

P. PAUL FENECH

THE WORST OF PPF666 (99:41 min.)

I HATE PEOPLE /
Hier ist es nun, das Meisterwerk des The Meteors Chefs, P. Paul Fenech. Zusammengestellt aus sieben Solowerken nebst Nebenprojekten und Themen; die im Film oder TV ihren Part hatten. Das Unterfangen bietet dreiunddreißig Songs auf zwei Silberlingen. Das Ganze ist ebenfalls als Doppel-LP im Handel, mit zwei verschiedenen Vinyl-Prägungen. Einmal zwielichtig-grau und als blutrünstig-rot-gefleckt. Streng limitiert auf 250 Kopien. Allerdings haben die Platten fünf Songs weniger und nicht das fette Booklet; das der CD beiliegt. Musikalisch brauchen wohl nicht viele Worte machen. Der Mann ist sein Leben lang im Psychobilly-Sound zu Hause und ließ sich solo auch nicht irritieren oder verleiten. Obwohl ich diese ruhigeren Sachen eher als Rockabilly betrachten würde; aber da sind wohl andere Menschen maßgeblicher. Natürlich sind manche Songs extrem skurril, teilweise instrumental, im irischen Folklore-Flair oder Country-mäßig angehaucht. Ganz besonders faszinierend finde ich, wie Herr Fenech es schafft, streckenweise super relaxt und entspannt zu klingen und so herrlich unspannend. Da wäre für ein Doppel-Schauspiel aber mehr Fett von Nöten gewesen. Was soll`s, die Fans wird das kaum jucken.
Ohne Wertung - SBk


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler