Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: TITUS TOMMY G ....

TITUS TOMMY GUNN

LA PENERATICA SVAVOLYA (42:12 min.)

MYSTIC /
Eine polnische Rockgröße versucht im Rest der Welt Fuß zu fassen. Titus Tommy Gunn stammt aus der ehemaligen Thrash-Formation Acid Drinkers, tja, und die hatten es schon schwer genug. Mit seinem Solo-Album wird es nicht leichter. In puritanischer Trio-Besetzung, samt Drummer Viking (Short Fuse) und Gitarrist Lemmy (Creation Of Death) zersägt er typische Metal-Tracks, wie wir sie von Motörhead und Ozzy Osbourne kennen. Vier-Viertel Up-Tempo-Attacken im rauen und barschem Sound-Gewitter. Nichts weltbewegendes aber ordentlich gespielt. Wenn es etwas kompakter wird, wie auf "The Awakening", kratzen die Jungs an den Kompositionen von Gun Barrel. Des Weiteren haben die Jungs die Neigung etwas in den Stoner-Sound abzudriften. "Grand+Snow+Gorilla" sowie "Scarass" sind solche Kandidaten. Eine Tendenz, die nicht ganz meinen Geschmack trifft. Warum die Recken sich mit komödiantischen Lyrics schmücken, die oftmals gar nicht witzig sind ("Did Ya Hear The Bee Gees Dead..."), kann ich mir nicht erklären. Macht übrigens auch keinen Sinn.
5,5/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler