Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'E' :: EISENFUNK

EISENFUNK

8-BIT (64:20 min.)

DANSE MACABRE / ALIVE
Eisenfunk wurde von Michael Mayer Anfang 2006 gegründet. Das Projekt sollte eine Fusion aus harten Industrie Beats mit vielen Noise-Elementen und simplen; aber schönen Melodien sein. Der Name entstand ohne jeglichen Hintergedanken oder irgendeine Aussage. Michael wollte einen hart klingenden Namen, der einfach zu der Art der Musik passte. Nach ca. ZWEI Sekunden Bedenkzeit entstand der Name Eisenfunk für das Projekt. Der Name Eisenfunk passt perfekt zu dieser Band!!
„8-Bit“, angelehnt an die 80er und die Computerspiele. Diese Zeitepoche, war die Inspiration von „8-BIT“, einem rein instrumentalen Album, denn auf diesem Album gibt es lediglich ein paar Samples.
Meine Anpspieltips „"Korobeinki", ein Song wo sich Tetris - Fans freuen werden, „Hymn“ und „Egoshooter“.
5/10 - SSR


[ Zurück zum Index: 'E' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler