Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PAUL ROLAND

PAUL ROLAND

DUEL (69:37 min.)

SYBORG / NOVA MD.
„Reissue Series 20th Anniversary steht auf dem Cover. „DER“ Paul Roland-Knaller schlechthin. Wer hat Ende der 80iger Jahre bei Songs wie „Knights“, „The Crimes of Dr. Dream“ und ganz besonders bei „Nosferatu“ nicht mitgesummt. Die unverwechselbare Stimme dieses exzellenten Musikers ist unvergänglich. Mit grosser Freude habe ich das Album in die Hand genommen. Neues darüber zu Schreiben wäre wohl etwas schwachsinnig, aber es muss erlaubt sein, in Erinnerungen zu schwelgen. denn „Duel“ war und ist ein geniales Meisterwerk der Musik-Geschichte!! Paul Roland, der sich viele Jahre gefrustet und depressiv der realen Welt und vor allem der Musik entzogen hatte, warum auch immer, ist wieder da. Mittlerweile lebt Roland in Deutschland. Im vergangenen Jahr erschienen bereits „Burnt Orchids“ (1985) und „Danse Macabre“ (1987) auf einer CD. Eine weitere Disc mit den akustischen Minialben „A Cabinet Of Curiosities“ (1987) und „Happy Families“ (1988) wurde im November 2009 veröffentlicht. Und nun das absolute Highlight in Paul Rolands musikalischem Schaffen „DUEL“. Einfach nur wunderschön und immer, immer wieder hörenswert. „Duel“ wird es auch als limitierte Auflage mit einem von Paul Roland gestaltetem Buch geben!!
10/10 - RL


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler