Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'L' :: LIVID HALCYON

LIVID HALCYON

WINTERLOVE (43:12 min.)

HELLFEST / UNIVERSALL
Das beste und romantischste Cover zur passenden Jahreszeit. Die Band stammt aus Aalen und hat schon satte drei Produkte auf dem Markt. Es ist aber das erste Mal, dass ich von dieser Formation Wind bekomme. Der Goth Metal hat es echt in sich und grassiert irgendwo zwischen Oomph! und Evanescence meets Xandria. Genau, Female Vocals sind angesagt, von zwei Schwestern, die auf den ersten Blick etwas trist und monton wirken. Man sollte allerdings etwas mehr Zeit für "Winterlove" aufbringen, um die Details zu erhaschen. Erst dann erfährt man, wie zart und zerbrechlich die Songs wirklich sind. So wirken selbst die hauptsächlich im Midtempo gehaltenen Tracks recht balladesk, von den wirklich feenhaften Balladen einmal abgesehen. Von denen funktioniert "Another Day" einfach märchenhaft. Wer hätte gedacht, daß mich diese Musik einmal so berauschen würde. "System Overload" dürfte zum Aushängeschild dieser Formation werden, die zwar mit Kitsch und Klischees beladen ist, wie ein Wickingerschiff nach erfolgreicher Raubfahrt, aber das ist genau der Ansatz, der diese Musik so glanzvoll macht. Dabei sollte niemand zu genau auf die Lyrics achten. "Heul"!
8/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'L' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler