Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'F' :: FOMENTO

FOMENTO

EITHER CAESARS OR NOTHING (34:59 min.)

CORONER / TWILIGHT
Eigenveröffentlichung in Neuauflage oder anständige Erstveröffentlichung? Wäre ja keine Weltpremiere, dass eine Band einfach ihr Demo als Debüt aufmöbelt. Fomento haben hier allerdings gleich ein paar Tracks mehr am Start und das Ganze äußerlich erheblich aufgehübscht. Sprechen wir also vom eigentlichen Debüt der Italiener. Dort in diesem schönen Land, wo Thrash und Power Metal eine breite Basis haben, steht man seit ein paar Jahren auch in Sachen Metal Core kaum nach. Was dieses akustisch schlagkräftige Quartett angeht, das mit einem vierschrötig vollmundigen Titel Sekt oder Selters verspricht, so ist man trotz einiger Parallelen zu den Genossen Cataract schräg gegenüber schnell geteilter Meinung. Moderne Thrash-Elemente paaren sich mit Haudrauf-Elegien, und die Truppe marschiert wie einst Domitian gegen die Chatten in Obergermanien – kräftig, druckvoll und nach Hau-drauf-Manier, aber am Ende mit vergleichsweise kleinen Gebietsgewinnen, egal wie viel Testosteron man aufgewendet haben mag oder ob man sich unter Vorwand vermeintlichen Trends verschließt, siehe auch Track 3, „Kill Fashion Core“… Die Death Trash Core-Verquickung verhält sich einigermaßen einprägsam aber trivial, verklingt ohne Nachhall, und die Scheibe will einfach nicht ohne Weiteres hängen bleiben, zumal die Texte schnell auch wieder einmal tumb und herablassend abgenutzte Klischees bedienen. Da helfen auch keine Alten Römer. So bleibt ein knapp 35minütiges Intermezzo, das sich selbst - auch angesichts der Konkurrenz - kaum über Wasserstand empfiehlt.
6/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'F' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler