Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'K' :: KATATONIA

KATATONIA

NIGHT IS THE NEW DAY (48:38 min.)

PEACEVILLE / EDEL
Katatonia sind mit „Viva Emptiness“ zweifellos zu einem der innovativsten Acts der alternativen Metal-Szene gereift. Diesen Status galt es nach dem bärenstarken Nachfolger „The Great Cold Distance“ nunmehr zu untermauern, und dementsprechend lange haben die Schweden auch nach eigener Aussage an „Night Is The New Day“ gefeilt. Und es hat sich gelohnt. Gleich das grandiose „Forsaker“ fegt alle (Selbst-)Zweifel vom Tisch: ein monumentaler, fast schon an Meshuggah erinnernder Groove wird von Jonas Renkses wundervoller Stimme in einen Gänsehaut-Refrain geführt. Einen besseren Einstieg hätte man sich nicht erträumen können! Weiter geht’s mit dem ungemein clever arrangierten und erneut von einem fantastischen Hook gekrönten „The Longest Year“, und in dieselbe Kerbe schlägt die verträumte Ballade „Idle Blood“. In der Folge experimentieren Katatonia gerade in rhythmischer Hinsicht ohne Kompromisse, aber immer wieder führt Renkse die so verwirrend gesponnenen Fäden in schwebenden, hymnischen Melodien zusammen, so etwa im düsteren „Liberation“ oder dem hochmodernen Modern Metal–meets-Dark Rock Härtner „Day And Then The Shade“. Mit „Nephilim“ lassen Katatonia gar mal wieder ihre Doomwurzeln hochleben, nicht ohne diese natürlich in ein dem momentanen Status der Band angemessenes atmosphärisches Gewand zu kleiden. Kurzum: „Night Is The New Day“ ist ein Füllhorn schwarzgalliger Stimmungswelten und ein Ausbund an Musikalität und waghalsiger, immer gekonnt inszenierter Innovationsfreude. Mission completed, und zwar mit einem sehr mutigen Album für entdeckungsfreudige Zeitgenossen, die der schnelllebigen Welt die Stirn bieten! http://www.katatonia.com/ und http://www.myspace.com/katatonia
PM (Gastautor) - 9,5/10


[ Zurück zum Index: 'K' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler