Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DARKNESS DYNA ....

DARKNESS DYNAMITE

THE ASTONISHING FURY OF MANKIND (38:25 min.)

METAL BLADE / SPV
Die Jungs von Darkness Dynamite sind anscheinend on der schnellen Truppe, haben sie sich doch erst 2007 gegründet, dann eine EP veröffentlicht und jetzt schon das Debüt mit dem sperrigen Namen „The Astonishing Fury Of Mankind“ hinterher geschoben. Aber in diesem Fall kann man sogar mit breiter Brust behaupten, dass sich Qualität eben durchsetzt bzw. auf sich aufmerksam macht. Die Franzosen sind mit guten Musikern besetzt, angefangen vom schmächtigen, aber mit einer kräftigen Stimme ausgestatteten Junior Rodriguez, der echt zu gefallen weiß und schon mal keinen Punkt zur Kritik bietet. Stilistisch wird uns ein Mix aus Thrash mit vielen Einflüssen aus dem Metal geboten, wobei man sich dennoch melodisch orientiert hat und dem Hörer eingängige, kraftvolle Songs in die Gehörgänge knallt. Beispielhaft am Titeltrack festgemacht weiß man auch mit der Spannungskurve in einem Song zu arbeiten, denn nach einem langsamen Start legt man nach einer gewissen Zeit ordentlich los und lässt die Scheibe mit diesem – gleichzeitig auch längsten – Song gelungen ausklingen. Nun gut, es ist natürlich nicht alles Gold, was glänzt. Aber ich habe schon häufiger wesentlich schlechtere Debüts gehört und sogar das Potenzial vermisst, wobei die Franzosen dieses aber definitiv im Gepäck haben. Gibt man den Jungs noch etwas Entwicklungszeit, werden sie sich sicherlich mit der Zeit eine gewisse Eigenständigkeit zulegen, so dass der Pantera-Einfluss in den Hintergrund gerät und wir Einhundert Prozent Darkness Dynamite zu hören bekommen. Bis dahin freuen wir uns über ein gelungenes Debüt, dass aufgrund seiner Vielseitigkeit ganze sieben Punkte gesammelt hat. Unbedingt mal reinhören.
7/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler