Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'F' :: FOURNIERSCHES ....

FOURNIERSCHES GANGRAEN

GAMASTRAHLENLAMM ( min.)

SKULLLINE / SKULLLINE
Zwei Jahre nach dem überzeugenden Debüt „Vorkriegs-Anti-Musick“ meldet sich das Fourniersche Gangraen mit seinem zweiten Album zurück, diesmal direkt bei Skullline und nicht in Eigenregie. Den Vorschusslorberren, die ich bereits zur Rezension jenes Debüts verteilt habe, wird auch „Gamastrahlenlamm“ gerecht, wobei sich musikalisch kaum Veränderungen ergeben haben. Noch immer bilden düstere Klanglandschaften die Basis für die harschen Industrial-Einsprengsel, wobei die Atmosphäre dieses Albums schon der einer postnuklearen und apokalyptischen Landschaft mit all seinen unliebsamen Überraschungen und seiner lebensfeindlichen Umgebung sehr nahe kommt. Der Albumtitel hätte daher passender nicht gewählt sein können. Wie auch schon auf „Vorkriegs-Anti-Musick“ ist es die unterschwellige Atmosphäre mit all seinen düsteren Klangelementen, die beeindruckt, und nicht die offensichtliche Brutalität der teilweise verwendeten harschen Sounds. Fourniersches Gangraen haben ihre Wurzeln bei Boyd Rice und NON, und dies wird auch mit dem neuen Werk mehr als deutlich. Wer sich also eine wohldosierte Portion Industrial gönnen möchte, dem sei auch „Gamastrahlenlamm“ dringendst empfohlen. Die CD ist limitiert auf 100 Stück und kann unter http://www.skullline.de bestellt werden. Erneut neun fette Punkte.
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'F' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler