Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DOPE STARS IN ....

DOPE STARS INC.

21ST CENTURY SLAVE ( min.)

TRISOL / SOULFOOD
Keine Ahnung, ob Italiener es in ihren Genen verankert haben, die musikalische Mischung aus treibenden elektronische Rhythmen, harten Stromgitarren und aggressivem wie gleichsam melodischen Gesang so perfekt miteinander in Einklang zu bringen? Jedenfalls sind die Dope Stars Inc. in dieser Disziplin unerreicht und auch das neue Album „21st Century Slave“ macht da keine Ausnahme. Vom ersten Track des Albums, „Omegadrones“, bis hin zur letzten Nummer „It’s For You“ agieren die Dope Stars Inc. mit solch einer Leichtigkeit auf einem dermassen hohen Niveau, dass eine ganze Szene eigentlich vor Neid erblassen müsste. Unter den elf Songs findet sich nicht ein Ausfall und egal, ob treibende Rocknummern, balladeskere Töne oder im Midtempo gehaltene Songs, die zudem tanzbar sind, das Hitpotential dieses Albums ist überwältigend. Einen weiteren Pluspunkt verdient sich die grossartige Produktion, die nicht nur fett und transparent aus den Lautsprechern tönt, sondern auch die perfekte Balance zwischen den elektronischen und den Rockelementen gefunden hat. Mit diesem Album ist den Dope Stars Inc. nicht nur der ganz grosse Wurf gelungen, auch der endgültige Durchbruch dürfte damit in greifbare Nähe gekommen sein.
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler