Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'P' :: PRAYING MANTI ....

PRAYING MANTIS

SANCTUARY (51:18 min.)

FRONTIERS / SOULFOOD
Ich glaube nicht, dass man Praying Mantis, ein Mini-Flagschiff der New Wave Of British Heavy Metal, noch grossartig vorstellen muss. Nur so viel, dies ist ihr achtes Album und seit geraumer Zeit ist auch das aktuelle Line-Up stabil. Wahrscheinlich ein Grund mehr, warum die Songs so solide und kompakt klingen, von den herrlichen, melodischen Refrains ganz zu schweigen. Sicher, man wird die alten Tage nicht wieder erreichen, aber die Kompositionen der heutigen Formation haben Biss und drängen sich förmlich in Richtung Arena-Rock. "In Time", der Opener mit den Mega-Chören, macht gleich die Sache dingfest. Das zeitlose "Restles Heart" ist AOR-Chartfutter der ganz besonderen Art. Mike Freeland, der seit einigen Jahren Fronter in dieser Band ist, war live nicht unbedingt mein Favorit, aber auf dieser CD findet er stets seinen Mittelpunkt. Bestes Beispiel dafür ist "Tears In The Rain". Doch auch mit Balladen wie "Lonely Way Home" hat er ein leichtes Spiel. Tiefst harmonisch und mit kräftigen Vocals kommt ein leicht aggressiver Ansatz zustande. Ich liebe bittere Herzzerreisser. Natürlich ist nicht alles auf den Punkt gebracht und so enttäuschen "So High" und "Touch The Rainbow" etwas, gegenüber dem restlichen Material. Richtig riffig und rockig und um einiges härter wird es auf "Playing God", einer der wenigen Songs, die wirklich zum düsteren Cover passen. Ich hoffe inständig, dass Praying Mantis nun etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen. Das haben sie echt verdient.
8,5/10 - SBk


[ Zurück zum Index: 'P' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler