Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'A' :: ALVERG

ALVERG

ELDE (59:53 min.)

SOULSELLER / TWILIGHT
Naturverbundenheit ist ja wortwörtlich so tief verwurzelt in der norwegischen Black Metal Kultur wie nur irgendetwas. Alverg machen schon vom Bandnamen kein Ausnahme, auch wenn sich die genaue Übersetzung meiner Kenntnis entzieht, sinngemäß Wächter des Waldes oder so ähnlich. Auch die Aufmachung passt dazu, das Intro mit dem Westernpiano eher nicht. Musikalisch ist Elde dann nicht als roh zu bezeichnen. Das Album hat seine Konturen, episch, melodisch ist der Unterton. Gerne darf es auch einmal schneller sein, doch dazu am Ende mehr, die meiste Zeit bewegt man sich in einem Midtempo-geprägten Ambiente. Elde ist dabei eher nicht das, was man unter True Norwegian Black Metal verstehen würde, dazu ist das Material auch eine Spur zu seicht, teilweise geradezu warm und stimmungsvoll. Sollte das also der Claim sein, dann wäre der Punkt erfüllt. Je mehr man darüber nachdenkt, umso weniger auffällig wirken die Songs jedoch. Gute Riffs treten eher in den Hintergrund des Klangmantels, die Stimme ordnet sich unter, die Zeit beginnt sich zu dehnen. Diese spezielle Spielart muss man schon mögen. Etwas schärfer und beschwingter hätte das Duo aber ganz allgemein ruhig zur Sache gehen können. Nur weiß ich nicht, ob es an der durchschnittlichen Produktion liegt, doch entsteht immer dann, wenn das Tempo anzieht, der Eindruck, dass das Schlagzeug hängt, jedenfalls wirken die Gitarren dazu nicht wirklich synchron, es wackelt die Atmosphäre, der Faden reißt, die vorhandenen Redundanzen schälen sich verstärkt aus dem Äther, spätestens bei den Flötentönen denkt man sich, dass man noch manches verbessern könnte. Und dieses Bild hält sich trotz schöner Momente bis zum Schluss.
6/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'A' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler