Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'F' :: FEJD

FEJD

STORM (59.56 min.)

NAPALM / SPV
„Fejd ist ein Nordic Folk Juwel“ heisst es vollmundig im Info zum Debüt „Storm“ und das ist noch untertrieben, denn mit soviel Spielfreude und mit so vielen mitreissenden Melodien hat schon lange keine Band aus dem Mittelalter-/Folk-Genre mehr auf sich aufmerksam machen können. Fejd setzen sich zusammen aus den Rimmerfors-Brüdern sowie Musikern der Prog Metal-Band Pathos, die vornehmlich für die elektrisch verstärkten Instrumente bzw. das Schlagzeug verantwortlich sind. Die zwölf Stücke des Albums fegen wie ein Sturm über die Zuhörerschaft und verbreiten unbändige gute Laune, sind druckvoll produziert und fahren ohne Umschweife in die morschen Knochen, so dass es schwer fällt ruhig sitzen zu bleiben und die mitreissende Atmosphäre zu geniessen. „Svanesang“, „Älvorna Dansar“ oder das Titelstück „Storm“ sind nur einige der stimmungsvollen Stücke das Albums, die hier als Anspieltipps genannt werden können, überzeugen Fejd doch vorbehaltlos mit jedem ihrer Stücke. Bands wie Fejd zeigen auf, dass die Themen Folklore und Mittelalter noch lange nicht ausgereizt sind und es immer noch Bands zu entdecken gibt, die zu begeistern wissen. „Storm“ ist eins der beeindruckendsten Alben dieser Musikrichtung seit Jahren und für Genre-Fans ein absolutes Muss.
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'F' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler