Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: THE SEVENTH P ....

THE SEVENTH POWER

SAME (37:16 min.)

RETROACTIVE / MUSIC BY MAIL
Bei The Seventh Power spielt der ehemalige Drummer von Stryper, Robert Sweet, und man führt in der Special Thanks List lediglich Jesus Christ The Righteous auf. Diese Tatsachen und die plumpe amerikanische Art, den eigenen Glauben zu vermarkten, muss man erst einmal sacken lassen. Zum Glück bewegt sich die Musik nicht auf dem ehemals so kitschigen Stryper-Niveau, sondern tendiert zu den bodenständigen, frühen Ozzy Solowerken, was bei mir - für eine „christliche“ Band dieser Ausrichtung - doch zu etwas Verwunderung führt. Aber egal, denn die Klasse des Madman wird eh nur bei dem mit einem wirklich coolen Refrain ausgestatteten „Ocean Of Emotion Motion“ erreicht und versinkt ansonsten eher im Mittelmaß. Fans der Ozzy-Mucke sollten den Silberling mal anchecken, obwohl die Spielzeit für eine aktuelle Veröffentlichung doch etwas kurz geraten ist.
6/10 - LL


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler