Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: TAKARA

TAKARA

INVITATION TO FOREVER (49:00 min.)

PROGROCK / SPV
Takara existieren seit 1987 und spielen seitdem progressiv angehauchten Hard Rock. Daran hat sich auch 2008 mit ihrem Output „Invitation to forever“ nichts geändert. Aber warum sollte es auch? Die Formel scheint zu funktionieren und mit zusätzlicher Verstärkung des Line-Ups durch gleichermaßen erfahrenen als auch bekannten Musikern wie Patrick Johansson und Björn Englen (beide Ex-Malmsteen) sowie Jeff Scott Soto durfte eigentlich auch nichts schief gehen. Die Qualität der Instrumentalisten ist hier demzufolge auch über alle Zweifel erhaben. Auch stimmlich macht die Kombination aus Jeff Scott Soto, der hauptsächlich für die Backings zuständig war, sowie Neuzugang Gustavo Monsanto absolut Sinn. Insgesamt sind es aber die Songs selber, die das Album lediglich knapp über dem Durchschnitt landen lassen. Nicht falsch verstehen, die Songs sind gut und bieten so ziemlich alles was das AOR Herz höher schlagen lässt, nur leider ist das alles so schon mal da gewesen und weiß nicht so recht vom Hocker zu hauen. „Final Warning“ und „Still a Mystery“ sollen aber hier dennoch positiv hervorgehoben werden, da diese Songs dann doch noch hervorstechen. http://www.takararocks.com
7/10 - AB


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler