Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'F' :: FRONT SONORE

FRONT SONORE

FÜR DIE NEUORDNUNG EUROPAS ( min.)

SKULLLINE / SKULLLINE
Bei den Begriffen Martial Industrial / Military Ambient und Frankreich kommt einem sofort Les Joyaux de la Princesse in den Sinn, und siehe da, Front Sonore wandeln unüberhörbar in den Spuren dieser legendären und stilprägenden Urväter des Genres und können bereits auf eine Vielzahl von Veröffentlichungen, vornehmlich als Download-Alben, zurückblicken. „Für die Neuordnung Europas“ bietet dann erwartungsgemäss eine Mixtur aus industrialmässigen und häufig verzerrten Flächensounds oder dumpfem Grollen, Schlachtenlärm, Soundschnipseln, Radiosamples und (historischen) Samples aus der Zeit von 1933 bis 1945 sowie französischen Soldatenliedern und Schlagern jener Tage, die neben einer wirklich guten Produktion der acht Tracks einen authentischen Eindruck vermitteln. Auch wenn die Stilmittel wenig innovativ wirken und es bereits eine mittlerweile kaum noch überschaubare Anzahl an Acts dieser musikalischen Couleur gibt, so zählt „Für die Neuordnung Europas“ aufgrund seines abwechslungsreichen Songwritings zu den klar besseren Veröffentlichungen dieses Genres. Die CD ist limitiert auf 50 Kopien und wer eine dieser raren Kopien sein Eigen nennen möchte, der sollte sich sputen und die CD unter http://www.skullline.de bestellen.
8/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'F' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler