Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'A' :: ADORNED BROOD

ADORNED BROOD

NOOR (44:58 min.)

BLACK BARDS / ALIVE
Noor ist das inzwischen 6. Studioalbum der Vorzeige-Teutonen aus deutschen Landen. Und genauso, wie „Noor“ im Prinzip eine natürliche Bucht bezeichnet, die in vergangenen Zeiten Seefahrern als natürlicher Hafen gedient haben mag, sind Adorned Brood mit dieser Scheibe im sinnbildlichen Heimathafen angelangt. Eine hübsche heidnische Seefahrt von den musikalischen Anfängen bis hin zur eigenen Renaissance hat man sich erdacht und vertont – und für die Band in der typisch eigenwilligen Art und Weise, die man schätzt. Insgesamt präsentiert sich Noor dabei härter als beispielsweise „Heldentat“. Die aggressive Grundnote steht dem Ganzen gut, hinzu kommt noch ein gehöriger Spaßfaktor mit eingestreuter seemännischer Volkstümelei bis hin zum Rausschmeißer, dem Drunken-Sailor-Cover. Logisch, gerade das werden wieder einige hassen und verdammen, während die Fans auf den Konzerten dazu abfeiern, als hieße es anschließend „Go Viking“. Innerhalb ihrer selbst gesteckten Grenzen haben es Adorned Brood zwar wahrscheinlich zum ersten Mal geschafft, durch eine saubere, druckvolle Album-Produktion nicht unterrepräsentiert zu sein, auf der anderen Seite laufen nach 15-jähriger Bandgeschichte heute andere Bands in dem Genre den Platzhirschen schnell den Rang ab, weil sie nicht ausschließlich auf das eigene Schema F setzen. Live sind und bleiben Adorned Brood ein Publikumsliebling, ohne Frage, und mit Noor wird man sich sicherlich noch einige Fans mehr sichern, die dann beim nächsten Mal „Am Grunde Des Meeres“ mitsingen: Wir lieben die Stürme…!
7/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'A' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler