Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DORO

DORO

CELEBRATE - THE NIGHT OF THE WARLOCK (23:52 min.)

AFM / SOULFOOD
Unsere Heavy-Metal-Lady Nummer Eins aus Düsseldorf feiert in diesem Jahr ihr 25jähriges Bühnenjubiläum. CD-technisch gibt es aufgrund dessen erstmal eine Maxi-Single mit dem Hit "Celebrate" in drei Versionen plus zwei weitere Beiträge. Und alles garantiert keine Album-Versionen! Die Hymne "Celebrate", die auf Version Zwei mit Biff Byford (Saxon) erklingt und auf der dritten Ausgabe die Damen Sabina Classen (Holy Moses), Floor Janssen (After Forever), Angela Gossow (Arch Enemy), Veronica Freeman (Benedictum), Liv Kristine (Leave`s Eyes), Ji-In Cho (Krypteria). Liv (Sister Sin) und die Mädels von Girlschool im Backing-Chor schallern. Doro`s Gesang variiert zu keiner Zeit, Biff ist auf seiner Ausgabe nur ganz eben auszumachen und die Mädels klingen wie ein Haufen krakehlender Hühner. Fazit: Die erste Variante hätte völlig gereicht. "The Night Of The Warlock" ist ein Track in ganz alter Doro/Warlock-Tradition und wird live die Fans ins schwitzen bringen. Zum Schluß steht die obligatorische Ballade "Rescue Me" auf dem Programm, die aus der Feder von Crown Of Thorns-Fronter Jean Beauvoir stammt. Der Mann gab sich für Doro echt mehr Mühe als für seine eigene Band. Eine herkömmliche Doro-Ballade, die einen zum schwärmen bringen wird. Ich freue mich schon auf den Jubiläuns-Gig am 13.12.2008 im ISS-Dome in Düsseldorf.
Ohne Wertung - SBk


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler