Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: TRONUS ABYSS

TRONUS ABYSS

VUOTO SPAZIO TRIONFO (61.25 min.)

ATMF / TWILIGHT
Musikalisch eins der spannendsten und vielseitigsten Alben der letzten Zeit kommt sicher von dem schwarzmetallischen Kampfgeschwader Tronus Abyss, wobei die Bezeichnung „Black Metal“ hier nur als musikalische Herkunft hergeleitet werden kann. „Vuoto Spazio Trinfo“ ist nämlich eins der stilübergreifendsten Alben überhaupt. Black Metal kommt höchstens noch in Form des mechanisch kalten Gitarrensounds zum Tragen, so die Gitarren überhaupt elektrisch verstärkt daher kommen. Vielmehr addieren sich Einflüsse des Apocalyptic Folk, Dark Ambient, okkulte Einsprengsel oder auch Ritual-Einflüsse hinzu, wobei Tronus Abyss durch und durch italienisch klingen. Vereinzelte Samples, zum Teil in deutscher Sprache, ergänzen diese stilistische Vielfalt und er all dies für unvereinbar hält, den belehrt dieses Album samt seiner dreizehn Tracks schnell eines Besseren. Black Metal-Puristen werden Tronus Abyss mit Sicherheit mit diesem Werk das Fürchten lernen, während Fans der anderen o.g. Stilrichtungen mit „Vuoto Spazio Trionfo“ ohne Frage neue musikalische Ausdrucksformen abseits von Lagerfeuerromantik oder düsteren Klangflächen entdecken können. Musikalische Aufgeschlossenheit ist sicher notwendig, doch wer sich auf dieses zutiefst innovative und hochgradig brillante Album einlässt wird begeistert sein.
9/10 - MK


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler