Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'B' :: BEFORE THE DA ....

BEFORE THE DAWN

SOUNDSCAPE OF SILENCE (39:30 min.)

CYCLONE EMPIRE / SOULFOOD
Als auf der Sentenced-Abschieds-Tournee Frontman Ville den Fans gegen Ende das unvermeidliche „See You Never“ entgegenrief, um dann anschließend die Bühne zu verlassen, war das durchaus ernst gemeint. So mancher harte Kerl traute sich gar, den Tränen freien Lauf zu lassen, schließlich war man ja auch nicht allein. Niemand würde es wohl wagen, seinen Sentenced-Gedächtnis-Altar für eine andere Band zu räumen, sei sie auch noch so gut. Deshalb dürfte so manchem bei den häufig durchwabernden Vergleichen finnischer Klassebands, wie auch Before The Dawn, mit der verblichenen Ausnahmecombo der Gedanke kommen, es könne sich nur um ein Missverständnis handeln. Mit dem Vorgänger „Deadlight“ hatten die vier Finnen einen Kracher in die Szene geworfen, der mit Lob geradezu überhäuft wurde und in anbetracht der schieren Anzahl an Dauerbrennern auf dem Longplayer ungemein schwer zu toppen ist. Nun schickt sich also das fünfte Album der Dark-Metaller gut eineinhalb Jahre später an, immerhin die Nachfolge anzutreten. Das Melancholiefass der Marke „Suomi“ frisch angezapft, stellt sich schnell heraus: Der Jahrgang ist herrlich gut, melodisch-emotional, geradezu schwermütig und ungeheuer rifflastig und kraftvoll. Und wie selbstverständlich harmoniert dazu das Saukkonen-Eikind-Gesangsduo zwischen energiereich-brachial und feingliedrig-gläsern im Wechsel. Selten gelingt es, so widerspruchslos und mit somnambulischer Sicherheit ein solches Konzert auf die Beine zu stellen. Bleibt noch die Frage, wie „Soundsape Of Silence“ im Verhältnis zu „Deadlight“ ausfällt. Nun, ein einmaliges Album, das die Fans derart verwöhnt, gibt es so schnell kein zweites Mal, und der Vorkämpfer wird in diesem Fall der große Bruder eines allerdings vortrefflichen, knapp 40minütigem Deszendenten bleiben.
9/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'B' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler