Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DRAUGNIM

DRAUGNIM

NORTHWIND’S IRE (45:05 min.)

SPIKEFARM / SOULFOOD
Bereits 1999 als Soloprojekt gegründet mussten Draugnim im Laufe der Jahre so viele Rückschläge einstecken, dass Morior (guitar & synth) es im Jahre 2007 mit seinen beiden letzten verbliebenen Mitstreitern Chimedra (vocals) und Turms (bass) noch ein letztes Mal versuchen wollte. Das mit Unterstützung von Repe Misanthrope (Impaled Nazarene) an den Drums eingespielte und von Henri Sorvali (Moonsorrow) produzierte Demo brachte dem Trupp dann allerdings so viele Label-Angebote ein, dass eine Auflösung kein Thema mehr sein konnte. Den Zuschlag erhielt das finnische Spikefarm-Label und das Debüt „Northwind’s Ire“ rechtfertigt jedes einzelne der seinerzeit vorliegende Kontrakte.
Draugnim spielen Pagan Metal mit kleiner Black Metal-Schlagseite, verzichten aber sowohl auf tierische Raserei als auch fröhliche Humppa-Melodien. Die Musik klingt absolut erhaben, majestätisch und mit einem dezenten folkigen Unterton. Draugnim verzichten zwar nicht auf Keyboards, aber diese dienen hauptsächlich der atmosphärischen Untermalung und keinesfalls wird der Sound mit künstlichem Bombast zugedröhnt. Das Schlagzeugspiel ist treibend und zielgerichtet, mit viel Double Bass ausgestattet, während die Gitarren – typisch Black Metal – simpel bleiben und songdienlich eingesetzt werden. Der Gesang beschränkt sich auf das typisch heisere Kreischen, könnte also durchaus variabler sein, passt sich aber perfekt in die gut arrangierten Songs ein. Insgesamt verdient sich die Band damit zwar nicht das Prädikat „super-originell“, hat sich aber eine wohlverdiente Nische zwischen Moonsorrow und Summoning erobert. Gelungen.
8/10 - SBr


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler