Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'L' :: LEATHER STRIP

LEATHER STRIP

WHEN BLOOD RUNS DARK EP (63:49 min.)

ALFA MATRIX / SOULFOOD
Es gibt schon wieder Neuigkeiten aus dem Hause Leather Strip. Man kann sich jetzt drüber streiten, ob so langsam ein gewisses Sättigungsgefühl eintritt bei dem "Dauerfeuer" an Veröffentlichungen. Die Download-EP "When Blood Runs Dark" die es bei Amazon und iTunes gibt scheint dann auch nicht wirklich Neues zu bringen. Auf die Spielzeit verteilen sich 11 Tracks, was ich für eine EP ziemlich gut finde. Allerdings ist das auch schon so ziemlich alles Herausragende. Die Stücke vor allem das Titelstück "When Blood Runs Dark" gehen zwar kräftig nach vorn, was sie sehr Clubtauglich macht, aber echte Aufreger fehlen leider. So bleibt einem eigentlich keiner der Tracks länger im Ohr, da man den Stil von Leather Strip dieser Tage auch zur Genüge gehört hat in der letzten Zeit. "Going Nowhere" dürfte in der Club-Version durchaus auch noch ein Stück sein das es ab und an in die Set-Listen der Djs schaffen könnte. Ansonsten enthält die Cd sicherlich guten Elektro, keine Frage. Wirklich Spannendes bekommt man aber nicht zu hören. Das mag auch daran liegen, dass einige der Stücke auch auf dem aktuellen Album vertreten sind. Wie weiter oben schon erwähnt. Für den Club-Dj sicher lohnenswert. Ansonsten würde ich sagen, lieber vorher reinhören. Vielleicht findet der eine oder andere ja noch was, das ich zur Zeit nicht höre.
6/10 - IB


[ Zurück zum Index: 'L' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler