Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'T' :: TRANCELIKE VO ....

TRANCELIKE VOID

DESTROYING SOMETHING BEAUTIFUL (41:23 min.)

DE TENEBRARUM PRINCIPIO / TWILIGHT
Trancelike Void, der Name ist Programm. Sowohl in eine Art Trance als auch Zustand der inneren Leere vermag „Destroying Something Beautiful“ den geneigten Hörer möglicherweise zu versetzen, mit Optimierungsbedarf. Natürlich ist Black-Doom nicht der Breitensound und manchmal nur das, was am Ende Last Man Standing auf einer Party anmacht bzw. diverse singuläre Entitäten die ganze Zeit hören. Andererseits gibt es Situationen, in denen einer Seele jener Sound und damit eben diese Scheibe sehr zupass kommt. Gleich bleibenden Schwermut verbreitet sicher jeder Song des Albums, auch das vergleichsweise etwas schnellere „Part III: Total Desolation“ bildet darin keine Ausnahme. Dabei sind die Stücke in ein Gesamt-Konzept gegossen, eine Art Gefühls- und Traumreise, an deren Ende wieder die Flucht steht. Dazwischen finden sich ein stiller harmonischer Fluss aus ruhigen, packenden Gitarrenakkorden, dem dezentem Schlagzeug und eine sparsam eingesetzte, raue, dabei schmerzhaft-düster verzerrte Stimme. Zusätzlich passen sich vier instrumentale Intermezzos in die depressive, intensive Atmosphäre, die an ein frühes Shining-Album erinnern mag, ein. So weit so gut, jedoch gibt es damit letzten Endes nur drei Songs im eigentlichen Sinne auf der Scheibe, die gewohnt lang geraten sind, was ok ist, doch nach gut 40 Minuten ist schon Schluss. Zusätzlich ist die Produktion nicht gerade auf qualitativem Top-Niveau, und das Material der Belgier klingt entsprechend suboptimal. Für eine wirklich hypnotische Reise in eine schwarze Monotonie reicht es also nicht ganz aus.
6/10 - MG


[ Zurück zum Index: 'T' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler