Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'D' :: DARKMOON

DARKMOON

APOCALYPTIC SYNDROME (44:40 min.)

CCP / SPV
Darkmoon entwickeln sich stetig, ihr Ziel vor Augen wie ein Schweizer Uhrwerk. Nach drei Demo-Veröffentlichungen konnte man mit „Of Bitterness And Hate“ 2005 die erste Langrille der Öffentlichkeit präsentieren. Nun legen unsere Nachbarn mit „Apocalyptic Syndrome“ einen weiteren Hassbatzen durchtränkt mit Black, Death und Thrash Metal vor. Dabei bauen die Eidgenossen auf ein melodisches Grundgerüst, dem sie einige Blastattacken sowie groovige und thrashige Riffs verpassen, während Matthias Borer seinen heiseren Gesang ins Mikro rülpst. Perfekt vereint wird diese Spielart auf ’Caravan Of The Dead’, dass mit einigen gelungenen Tempowechsel aufwartet, während die Armada des Bösen als Chorus fungiert. Noch eine Spur blastlastiger und schneller geht es dann mit ’Black Domain’ zur Sache, ehe die melodischen Leads von ’I Am The End’ ein neues Kapitel einleiten. Hier setzt dann auch meine Kritik an, denn die beiden letzten Songs und das folgende ’Falling Down’ bewegen sich in ziemlich ähnlichen Songstrukturen und wenn immer wieder der Blast regiert verblasst auch irgendwann der Song. Es darf also ruhig etwas mehr Abwechslung und Innovation sein, denn die Grundzutaten sind alle da und werden auch genutzt. Und so deute ich mal den Rausschmeisser ’bevor The Storm’ dahingehend um, dass uns mit dem nächsten Album ein wahrer Sturm um die Nase geblasen wird, so dass der Kopf automatisch ins rotieren gerät.
6,5/10 - RB


[ Zurück zum Index: 'D' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler