Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews :: Index: 'H' :: HEXPEROS

HEXPEROS

THE GARDEN OF THE HESPERIDES (43:21 min.)

EQUILIBRIUM / DARK VINYL
Kennen Sie das? Man bekommt ein Gericht vorgesetzt, das wirklich ziemlich lecker ist. Vielleicht nicht besonders originell, nicht besonders exotisch, aber schon ganz schmackhaft. Man isst es gerne. Aber man hat gleichzeitig auch das Gefühl, dass da irgendwas fehlt. Irgend so ein Supersternekoch wüsste jetzt ganz genau was. Wird das von einem „Musikkritiker“ eigentlich auch erwartet? Denn so geht’s mir bei der vorliegenden CD der Italiener Hexperos. Es ist alles da. Ein bisschen Loreena McKennit, eine ganz dicke Schicht Kirchenmusik, ein Hauch Henry Purcell, ja auch den oft bemühten Vergleich zu Dead Can Dance darf man hier gerne noch mal abnutzen. Neoklassik, Harfen, Bass, Cello, ein bisschen Flöte, hingetupfte Percussion, alles sehr dunkel gehalten, sehr sakral aber auch sehr fragil, sparsam instrumentiert, akzentuiert und über allem thront ein ganz offensichtlich klassisch ausgebildeter Sopran.
Und dennoch fehlt mir irgendwas. Ich kann es nicht benennen. Die CD reizt mich nicht zum mehrmaligen Hören. Am Ende frage ich mich nur noch verwundert, womit Artworker so heutzutage ihr Geld verdienen. Ich habe ja wirklich nichts gegen dunkle „Gothic Klischee Cover“, aber wenn ich auf der Front einer CD weder Namen noch Titel lesen kann, weil dieser völlig im Hintergrund verschwindet... Gut, ich will nicht ungerecht sein. Für alle die, die mit o.g. Beschreibungen etwas anfangen können, die auf Sachen wie Ophelias Dream und Arcana stehen, die können bedenkenlos zugreifen. Darum gibt’s von mir auch:
7/10 - TS


[ Zurück zum Index: 'H' ]
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler